#Kinderland "Auf die Rutsche
fertig los"

Wasserratte Fabian happy im Wasserparadies

#Kinderland Tagebuch von Fabian

  • Liebes Tagebuch,

    ich bin fast ausgeflippt, als Mama und Papa sagten: Wir fahren in die Winterferien! Diesmal waren wir im Vogtland. Ich dachte ja, es gibt nur in den Alpen richtigen Schnee aber das ist Quatsch - hier ist alles voll davon. Und wenn es mal nicht genug gibt, haben die hier sogar Schneekanonen!

    Gestern stand ich das allererste Mal in meinem Leben auf Skiern. Der Skilehrer musste viel Geduld mit mir haben, denn ich bin auf dem Zauberteppich in der Skiwelt Schöneck ganz schön oft hingeplumst. Aber irgendwann wurde es besser und ich bin mit Anna und ihrem Snowboard um die Wette gefahren.

    Meine große Schwester ist manchmal eine ganz schöne Angeberin. Im Funpark nebenan, wollte sie mir zeigen, was für tolle Kunststücke sie mit ihrem Board alles kann - bis sie dann bei einem Sprung ihr Brett verloren hat. Das war ganz schön lustig ;)

  • Seite 2

    Für den Nachmittag durfte sich dann jeder etwas aussuchen, was er am liebsten macht. Nachdem ich im KISPI Grünbach herumtoben konnte, sind wir in eine Raumfahrtausstellung gefahren. Erst war ich von der Idee ja nicht so begeistert, aber als ich dann dort war, fand ich es richtig toll! Überall gab es Raketen zum anfassen und sogar ein Kino!

    Heute waren wir dann im Erlebnisbad gleich am Hotel. Ich wäre gern noch ganz lange planschen gegangen, aber Mama meinte irgendwann, ich müsse raus aus dem Wasser- sonst wachsen mir noch Schwimmhäute. Sowas geht doch gar nicht, oder doch?

    Dein Fabian

#Kinderland Ein Urlaub wie auf Hawaii

Während die Großeltern einen Spaziergang durch den vogtländischen Winterwald genossen, verbrachte der Rest der Familie einen Tag in der Badewelt Waikiki. Am Abend erzählt Fabian seiner Oma, was er erlebt hat:

Nach Hawaii muss man gar nicht fliegen - es gibt ein kleines Hawaii gleich hier um die Ecke! Mama hat gesagt, ich bin ja jetzt schon groß, und so durfte ich heute sogar mal mit in die Sauna. Aber nicht zu lange, das war auch gut so, denn das war sooo heiß! Zur Abkühlung durfte ich mir an der Beachbar dann einen Eisbecher aussuchen. Ich hab den größten genommen, ist doch klar! Mit ganz viel Sahne oben drauf. Dann musste ich aber erst einmal Pause machen, weil mein Bauch so voll war und da hab ich meiner Schwester dann beim Schnorcheln zugeschaut. Wie große Schwestern eben so sind, hat Anna gewettet, dass ich mich nicht traue, die große Rutsche runter zu rutschen. Aber da hat sie sich getäuscht! Das wäre doch gelacht! Klar hab ich das gemacht und ich war bestimmt sogar schneller als sie.

Wenn die Schule wieder losgeht, erzähle ich das alles meinen Kumpels. Die werden gucken, wenn ich denen Fotos von mir mit Palmen und türkisblauem Wasser zeige!

#Kinderland Kindheitserlebnisse am Wasser

Fabians Traumberuf ist Journalist, denn er quatscht für sein Leben gern. Ungefähr genauso liebt er alles, was mit Wasser zu tun hat. Mit seinem neuen Handy befragt er daher in der Badewelt Waikiki Menschen nach ihren schönsten Kindheitserlebnissen im Schwimmbad und zeichnet die Antworten auf.

Tobias (26) aus Berlin:

„Meine Kindheit ist noch gar nicht so lange her. Ich glaube, das schönste Erlebnis im Schwimmbad war, als ich mit 12 in den Ferienspielen hier im Waikiki meine erste Freundin kennenlernte. Und draußen auf der Wiese bekam ich von ihr meinen ersten Kuss."

Beate (62) aus Leipzig:

"Das ist schon lange her. Als junges Mädchen sah ich im Schaufenster einen Badeanzug. Er war rot mit weißen Punkten und kleinen Rüschen an den Trägern. Ich war so glücklich als meine Mutter ihn mir schenkte und dann trug ich ihn so oft ich konnte.“

Bettina (38) aus Nürnberg:

„Als Kind war ich eine richtige Wasserratte. Wenn der Sommer vorbei war und die Freibäder geschlossen waren, gab es für mich nichts schöneres als die Rutschen im Hallenbad auszutesten.“

#Kinderland Unsere Tipps
für Ihren
Familienausflug

Badewelt Waikiki

Hawaiianisches Ambiente im Vogtland!

zu „Badewelt Waikiki“ mehr erfahren

Dt. Raumfahrtausstellung

Den Sternen auf der Spur

zu „Dt. Raumfahrtausstellung“ mehr erfahren

KISPI Grünbach

Spiel- und Tobewelt auf zwei Etagen

zu „KISPI Grünbach“ mehr erfahren

Familienfreundliche
Einrichtungen

IFA Ferienpark

Das familienfreundliche Hotel im Vogtland lockt mit einem eigenen Erlebnisbad.

zu „IFA Ferienpark“ mehr erfahren

Weitere Familienfreundliche Einrichtungen

Die "Familienplakette" steht für geprüfte Qualität, z.B. für kindgerechte Freizeitangebote, Platz zum Spielen oder Kindergerichte im Restaurant.

zu „Weitere Familienfreundliche Einrichtungen“ mehr erfahren

Ziel
Unterkünfte buchen